Ruggiero -- Delicato

mittelfruchtig, aus Apulien

mittelfruchtig

9,50 16,50 

Lieferzeit: ca. 3-6 Tage

Auswahl zurücksetzen

In der Gegend um das beschaulich mediterane Städtchen Monopoli in Apulien werden die Oliven für dieses aussergewöhnliche Olivenöl auf mittlerweile ca. 20 Hektar ausgebaut.
Seit ca. 1960 wird nun in 3. Generation durch die Familie Ruggiero Olivenöl der höchsten Güteklasse in kleinen Mengen hergestellt. Mandelbäume und Kirschen werden ebenso ausgebaut.
Im Jahre 2010 wurde der Anbau auf ökologischen Landbau umgestellt, um die Idee einer gesünderen und ausgewogeneren Landwirtschaft zu verwirklichen.
Dieses Olivenöl wird aus den für die Region Apulien typischen Olivensorten Simona, cima di Mola, cima di Melfi, Leccina und Olivastra gepresst.
Die bewirtschafteten Olivenbäume sind alt knorrig, sehr groß und liefern einen ausreichenden Ertrag.
Auf den Olivenhainen befinden sich auch die für Apulien typischen aus Stein und ohne Mörtel gebauten Rundhäuser “Trullo” genannt. Ihre Geschichte geht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Sie sind seit 1996 Teil des UNESCO Weltkulturerbes.
Die Ernte der Oliven für dieses aussergewöhnliche Olivenöl erfolgt zwischen November und Dezember. Innerhalb weniger Stunden werden die geernteten Oliven in der nahen Ölmühle zu Olivenöl verarbeitet.
Der Geschmack dieses Olivenöls ist intensiv. Beim Verkosten hat es fruchtige aber auch etwas bittere Noten und ist im Abgang würzig.

Olivensorten:

  • Simona
  • Cima di Mola
  • Cima di Melfi
  • Leccina
  • Olivastra

olio extra vergine di oliva Ruggiero – DELICATO

AnalysewertWertMaximum
Säure0,390,80
Peroxide9,920
Delta K0,000,01
K 2322,182,50
K 2680,190,22

Das extra vergine Olivenöl “Ruggiero Delicato” ist in einer eckigen 0,5 Liter oder 1,0 Liter Glasflasche erhältlich.

Azienda Agricola Ruggiero

Agricola Ruggiero betreibt seit 2010 Jahren biologischen zertifizierten Anbau. Sie liegt im “Castellana Grotte” Gebiet in Apulien auf ca. 300 Metern über dem Meer in einem Karstlandschaft. Auf fruchtbaren sonnigen Böden werden die Olivenbäume der Vorfahren gehegt und gepflegt. Seit 2015 werden die hergestellten Olivenöle verkauft. Die geernteten Oliven werden spätesten 12 Stunden nach der Ernte in modernen Verfahren zu Öl verarbeitet. Dabei findet kein Kontakt mit der Atmosphäre statt. Das Öl behält dadurch seine Pholyphenolen Substanzen bei.
Analyseergebnisse

olio extra vergine di oliva giachi "primolio"

AnalysewertWertMaximum
Säure0,420,80
Peroxide11,920
Delta K0,000,01
K 2322,462,50
K 2680,190,22
Gewichtn. a.
Inhalt

500 ml, 1000 ml

Ernte

2019/2020

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ruggiero — Delicato“

X

nicht verpassen!

10% off

CODE: 1a-Apulien

…feines Olivenöl extra vergine aus Apulien sichern…noch wenige am Lager..